PrivatVerrechnungsstelle (PVS)

Sehr geehrte Privatatientin, sehr geehrter Privatpatient.

Im Interesse einer zügigen und korrekten Rechnungserstellung arbeitet unsere Praxis mit der PrivatVerrechnungsstelle (PVS) der Ärzte in Niedersachsen (r.k.V.) zusammen.

Wir bitten Sie, durch Ihre Unterschrift Ihr Einverständnis zu erteilen, die zur Rechnungsstellung durch EDV notwendigen Daten an die PVS zu übermitteln. Wenn Sie der Weitergabe der Daten nicht zustimmen oder die gegebene Zustimmung widerrufen, entstehen Ihnen keine Nachteile. In diesem Fall werden wir unsere Rechnung selbst in Rechnung stellen.

Die PVS steht unter ärztlicher Leitung und wird ausschließlich auf unsere Weisung tätig. Sie unterliegt, wie jeder Arzt, den Bestimmungen der ärztlichen Schweigepflicht und des Datenschutzgesetzes.

Wir übermitteln der PVS dazu digital verschlüsselt oder per Post Ihre Persönlichen Daten: Name und Adresse, Geburtsdatum, Behandlungszeitraum, Diagnosen, ärztliche Leistungen und Verordnungen. Die PVS liest diese Daten ein und erstellt dazu die Rechnung gemäß §12 der Gebürenordnung für Ärzte (GOÄ), die sie Ihnen zusendet. Ihre Daten werden gelöscht, wenn die Rechnung beglichen ist und keine Rückfragen zu erwarten sind.

Die entsprechende Datenschutz Einwilligungs-Erklärung für Privatpatienten mit der Bitte zur Unterschrift erhalten Sie in unserer Praxis.

Ihr Team der Klütpraxis

Autor: Dr. Fabian Detmer

Azubi MFA

gesucht!